...Wiedereinstieg im Kreis Warendorf

Netzwerk W wie Wiedereinstieg

Sie wollen wieder berufstätig werden? Sie hatten wegen der Familienarbeit Ihren Job aufgegeben? Sie möchten zurück in den alten Beruf, vielleicht erst mit ein paar Stunden oder sich neu beruflich orientieren, einen neuen Beruf suchen oder sich selbständig machen?

Viele Fragen, auf die wir mit diesem Internetportal Wiedereinstieg im Kreis Warendorf erste Antworten geben wollen. Gemeinsam mit den Fachfrauen im Kreis Warendorf haben wir für Sie zahlreiche Informationen und Anregungen rund um das Thema Berufsrückkehr in unserer Region zusammengetragen. Einen umfangreichen Service mit Erstinformationen bietet Ihnen auch das neue landesweite Forum W – Wiedereinstieg.

Netzwerk Wiedereinstieg repräsentiert mit über 50 Standorten in NRW ein einmaliges Netzwerk von Expert*innen zum Thema beruflicher Wiedereinstieg. Im Rahmen der Arbeit dieses Netzwerkes ist auch dieses virtuelle Informationsangebot entstanden.

Alternativen zum Minijob
Kennen Sie das…

Das Netzwerk W im Kreis Warendorf setzt sich für Alternativen zum Minijob ein. Kleine Jobs sind in bestimmten Lebensphasen sinnvoll, aber die jetzige Form der Minijobs baut keine Brücken in den Beruf. Nach einer im Auftrag des Bundesfrauenministeriums 2013 herausgegebenen Studie arbeiten nur 14 % der Minijobberinnen später in einer Vollzeitstelle. Die Wissenschaft spricht von einem Klebeeffekt: Minijobberinnen bleiben durchschnittlich  7 Jahre in diesem Job. Minijobs sind steuerlich auf den ersten Blick attraktiv – aber sie verhindern die berufliche Weiterentwicklung und fördern damit die Gefahr von Altersarmut.

MAXI statt mini
Die Kampagne MAXI statt mini möchte über Alternativen zum Minijob reden – mit Frauen, mit Unternehmen und mit der Politik. Unter www.maxistattmini.de können Sie sich informieren und die Kampagne mit Ihrem Statement unterstützen.
Teilen Sie die Infos gerne mit Ihren Freund*innen!!

Kleine Jobs können mehr…

Partner*innen im Netzwerk Wiedereinstieg:

Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Ahlen
Silke Fischer | 02382 59380

Beauftragte für Chancengleichheit Jobcenter Warendorf
Elke Schlautmann | 02581 535602

Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt | Arbeitsagentur Ahlen-Münster
Andrea Mick | 0251 698505

Migrationsbüro Ahlen
Hatice Yesiljaprak | 02382 709958

VHS Ahlen
Bruni Rasche | 02382 59409

VHS Beckum-Wadersloh
Christa Paschert-Engelke | 02521 297000

Beratungszentrum für Alleinerziehende
Raphaela Schönherr-Carneim | 02382 709953

Donum Vitae
Sonja Rosenhövel| 02382 78 3820

FAA Bildungsgesellschaft Ahlen
Madlen Lichte | 02382 8899919

Familienzentrum – Kindertagesstätte Roncalli Ahlen
Ludger Althoff | 02382 911590

Familienbildungsstätte Ahlen
Brigitte Wieland | 02382 912315

skf – Sozialdienst katholischer Frauen Ahlen
Marietta Wagner | 02382 8899662

Elternschule am St. Franziskus Hospital Ahlen
Susann Mansbrügge | 02382 858321

Westfälisch-Lippischer Landfrauenverband
Rita Mersmann | 02581 41 43

Varia – Beratung zu Schwangerschaft, Sexualität und Familienplanung
Irmgard Husmann | 02382 70990

Beratungsstelle für Alleinerziehende
Raphaela Schönherr-Carneim | 02382 709954

 

  • Herausgeber:
    Frau & Beruf – Verein zur Förderung
    der Frauenerwerbstätigkeit
    im Kreis Warendorf e.V.
    © 2014

    Top-Links:
    Frau & Beruf e.V.
    Frauenspaziergang Ahlen
    Wiedereinstieg NRW
    Perspektive Wiedereinstieg